20191211_171250-01.jpeg
Fahrzeuge und TechnikFahrzeuge und Technik

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Bevölkerungsschutz
  3. Fahrzeuge und Technik

Fahrzeuge und Technik

Ansprechpartner

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Pinneberg e.V.

Tel: 04101 588990
info@DRK-Pinneberg.de

Berliner Straße 11
25421 Pinneberg

Rot PI 31-59-01

Kennzeichen:PI-RK 670
Funkrufname:Rot PI 31-59-01
Fahrzeugtyp:Mehrzweckfahrzeug
Fahrgestell:VW Crafter
Baujahr: 2006
Indienststellung:2006
Technikdaten:3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse, 160 PS,
Schaltungsgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Autohof Reimers
Zuordnung
KatS-Gruppe:
Ortsvereinseigenes Fahrzeug
Beschreibung:Das ortsvereinseigene Fahrzeug wird hauptsächlich als Mehrzweckfahrzeug für anfallende Aufgaben der Bereitschaft verwendet. Des Weiteren dient es als Zugfahrzeug für die Sanitätsstation und Anhänger sowie im Katastrophenschutz als Zugfahrzeug der Trinkwasseraufbereitungsanlage.


Sanitätsstation

Kennzeichen:PI-RK 3199
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Sanitätsstation
Fahrgestell:Scanvogn auf Alko-Fahrgestell
Baujahr: 2018
Indienststellung:2019
Technikdaten:2,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Volklandt GmbH & Co KG, Zeitlofs
Zuordnung
KatS-Gruppe:
Ortsvereinseigenes Fahrzeug
Beschreibung:Die ortsvereinseigene Sanitätsstation kommt bei Sanitätsdiensten zum Einsatz. Im Behandlungsraum können Patienten auf der Fahrtrage (Stryker M1) behandelt werden. Hierfür wird in den Schubladen und Schränken diverses Sanitätsmaterial vorgehalten, mit dem auf nahezu alle Notlagen reagiert werden kann. Durch eine Schiebetür abgetrennt befindet sich im vorderen Teil der Aufenthaltsraum für Einsatzkräfte.


Verkaufsanhänger

Kennzeichen:PI-RK 184
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Verkaufsfahrzeug
Fahrgestell:Meyer / VKE
Baujahr: 2003
Indienststellung:2003
Technikdaten:0,75 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Meyer
Zuordnung
KatS-Gruppe:
Ortsvereinseigenes Fahrzeug
Beschreibung:Der ortsvereinseigene Verkaufsanhänger kommt zur Essensausgabe bei Veranstaltungen zum Einsatz. Vorbereitete Warmverpflegung kann somit durch die Einsatzkräfte serviert und ausgegeben werden.  


Transportanhänger

Kennzeichen:PI-RK 890
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Transportanhänger
Fahrgestell:Stema
Baujahr: 1999
Indienststellung:1999
Technikdaten:0,75 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Stema
Zuordnung
KatS-Gruppe:
Ortsvereinseigenes Fahrzeug
Beschreibung:Der ortsvereinseigene Transportanhänger wird hauptsächlich für Material-fahrten genutzt.


Wasserwachtanhänger

Kennzeichen:PI-WW 1975
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Transportanhänger
Fahrgestell:Blyss
Baujahr: 2019
Indienststellung:2019
Technikdaten:1,3 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Blyss
Zuordnung
KatS-Gruppe:
Ortsvereinseigenes Fahrzeug
Beschreibung:In dem ortsvereinseigenen Transportanhänger wird das Boot der Wasserwacht transportiert. Bei dem Boot handelt es sich um den Typ "SD 420" der Firma "Sun-Marine". Es hat eine Länge von 4,2 Metern und eine Breite von 1,9 Metern. Maximal sieben Personen können gleichzeitig mit einer Leistung von 15 PS durch den Yamaha Außenbordmotor "F15 CMHS" befördert werden.


Rot PI 31-95-01

Kennzeichen:PI-KX 730
Funkrufname:Rot PI 31-95-01
Fahrzeugtyp:Gerätewagen Sanität
Fahrgestell:MAN
Baujahr: 2017
Indienststellung:2017
Technikdaten:10 Tonnen zulässige Gesamtmasse,
220 PS, Automatikgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Firma Ewers und Bauermeister & Trabandt
Zuordnung
KatS-Gruppe:
3. Sanitätsgruppe
Beschreibung:Der Gerätewagen Sanität ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Durch ihn wurde ein alter Arzttruppwagen des Katastrophenschutzes ersetzt. Die Ausstattung des Gerätewagens erlaubt die Erstversorgung von bis zu 25 Verletzten oder Erkrankten mit der Möglichkeit auf eine erweiterte Behandlung vor Ort bei verzögerter oder fehlender Transportkapazität. Die umfangreiche Ausstattung macht eine sofortige und eigenständige Versorgung von Patienten auch über einen längeren Zeitraum möglich. Der GW Sanität ist auch zum Aufbau und Betrieb von Partientenablagen, Sichtungsstellen oder eines Behandlungsplatzes geeignet. Die Besetzung erfolgt mit 6 Einsatzkräften sowie einer engen Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienstpersonal am Einsatzort. 


Rot PI 31-92-01

Kennzeichen:PI-8832
Funkrufname:Rot PI 31-92-01
Fahrzeugtyp:Krankentransportwagen-4
Fahrgestell:Volkswagen LT 35
Baujahr: 
Indienststellung:2004
Technikdaten:3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse, 108 PS, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:W.A.S.
Zuordnung
KatS-Gruppe:
3. Sanitätsgruppe
Beschreibung:Der KTW4 ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. In dem Krankentransportwagen besteht die Möglichkeit, bis zu vier Liegeplätze gleichzeitig zu nutzen. Somit kann bei einem großen Bedarf an Transportkapazität geholfen werden. Hauptsächlich ist der Krankentransportwagen auf Veranstaltungen und Sanitätsdiensten zur medizinischen Erstversorgung oder als First-Responder bei Notfalleinsätzen eingesetzt


Rot PI 31-93-01

Kennzeichen:PI-5043
Funkrufname:Rot PI 31-93-01
Fahrzeugtyp:Mercedes Unimog U416
Fahrgestell:Mercedes
Baujahr: 1980
Indienststellung:1981
Technikdaten:6,75 Tonnen zulässige Gesamtmasse, 125 PS, Hinterradantrieb mit zuschaltbarem Allrad, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Binz
Zuordnung
KatS-Gruppe:
3. Sanitätsgruppe
Beschreibung:Der Unimog KTW4 gl ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. In diesem geländegängigen Krankentransportwagen können bis zu vier Patienten gleichzeitig transportiert werden. Nach der Schneekatastrophe 1978/1979 wurden vom Land Schleswig-Holstein 15 geländegängige Krankentransportwagen beschafft. Diese sind mit einer 60 Meter Seilwinde mit einer Zugkraft von 30KN ausgestattet. Für die medizinische Versorgung wurde ein Notfallrucksack durch den Kreis Pinneberg angeschafft.


Rot PI 31-18-01

Kennzeichen:PI-8825
Funkrufname:Rot PI 31-18-01
Fahrzeugtyp:Mannschaftstransportwagen
Fahrgestell:Mercedes Benz 312D
Baujahr: 1998
Indienststellung:1998
Technikdaten:3,5 Tonnen zulässige Gesammtmasse, 122 PS, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Binz
Zuordnung
KatS-Gruppe:
2. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Mannschaftstransportwagen ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Es dient hauptsächlich als Transportfahrzeug für bis zu acht Einsatzkräfte. Durch die Nachrüstung einer Anhängerkupplung kann es auch als Zugfahrzeug für die Trinkwasseraufbereitungsanlage oder für Feldküchen genutzt werden. Ausgestattet ist der Mannschaftstransportwagen mit einem Faltpavillon inklusive Seitenteilen sowie einem kleinen Bierzeltgarniturset. Ebenfalls ist ein 50 Meter Leitungsroller mit passenden Kabelmatten sowie Werkzeug und Absperrmaterial verlastet.


Rot PI 31-98-01

Kennzeichen:PI-8818
Funkrufname:Rot PI 31-98-01
Fahrzeugtyp:Gerätewagen Betreuung
Fahrgestell:Volkswagen / MAN
Baujahr: 1992
Indienststellung:1993
Technikdaten:7,49 Tonnen zulässige Gesamtmasse, 150 PS, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:MAN
Zuordnung
KatS-Gruppe:
2. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Gerätewagen Betreuung ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Er dient hauptsächlich für den Materialtransport von Betreuungsdienstmaterial und als Zugfahrzeug für Feldküchen.


Platzhalter Gerätewagen Betreuung

Kennzeichen:PI-8803
Funkrufname:ohne Funkanlage
Fahrzeugtyp:Gerätewagen Betreuung (Platzhalter)
Fahrgestell:Iveco-Magirus
Baujahr: 1987
Indienststellung:1987
Technikdaten:7,49 Tonnen zulässige Gesamtmasse, 96 PS, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Iveco
Zuordnung
KatS-Gruppe:
2. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Gerätewagen Betreuung ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Dieser wurde 2018 von der technischen Einsatzleitung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg übernommen als Platzhalter. Dies erfolgte, da der eigentliche Gerätewagen der 2. Betreuungsgruppe keine Hebebühne besitzt, welche für das Modulkonzept des Betreuungsdienstes notwendig ist. Da in dem LKW keine Funkanlage verbaut ist, wurde kein Funkrufname für den Gerätewagen vergeben.


Anhänger Feldkochherd

Kennzeichen:PI-8813
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Anhänger - Feldkochherd
Fahrgestell:
Baujahr: 
Indienststellung:
Technikdaten:
Ausbauer:
Zuordnung
KatS-Gruppe:
2. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Die Feldküche ist ein Anhänger des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg.


Rot PI 31-18-02

Kennzeichen:PI-8826
Funkrufname:Rot PI 31-18-02
Fahrzeugtyp:Mannschaftstransportwagen
Fahrgestell:Mercedes Benz 312D
Baujahr: 1998
Indienststellung:1998
Technikdaten:3,5 Tonnen zulässige Gesammtmasse, 122 PS, Schaltgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Binz
Zuordnung
KatS-Gruppe:
5. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Mannschaftstransportwagen ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Es dient hauptsächlich als Transportfahrzeug für bis zu acht Einsatzkräfte. Ausgestattet ist der Mannschaftstransportwagen mit einem Faltpavillon inklusive Seitenteilen sowie einem kleinen Bierzeltgarniturset. Ebenfalls ist ein 50 Meter Leitungsroller mit passenden Kabelmatten sowie Werkzeug und Absperrmaterial verlastet.


Rot PI 31-98-02

Kennzeichen:PI-KX-731
Funkrufname:Rot PI 31-98-02
Fahrzeugtyp:Gerätewagen Betreuung
Fahrgestell:MAN
Baujahr: 2008
Indienststellung:2008
Technikdaten:
Ausbauer:
Zuordnung
KatS-Gruppe:
5. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Gerätewagen Betreuung ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. In mehreren Rollcontainern ist das Betreuungsmaterial untergebracht. Sowohl Technik für eine Stromerzeugung mittels Stromaggregat und Beleuchtung als auch Kochzubehör und Hygieneartikel sind auf dem Gerätewagen verlastet. Zusätzlich sind zwei Zelte (SG50 und SG200) und mehrere Feldbetten vorhanden.


Rot PI 31-69-01

Kennzeichen:PI-KX-743
Funkrufname:Rot PI 31-69-01
Fahrzeugtyp:Mehrzweckfahrzeug
Fahrgestell:Mercedes Sprinter
Baujahr: 2019
Indienststellung:2020
Technikdaten:5,5 Tonnen zulässige Gesammtmasse, 163 PS, Automatikgetriebe, Dieselmotor
Ausbauer:Müller Fahrzeugbau
Zuordnung
KatS-Gruppe:
5. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Mehrzweckfahrzeug ist ein Fahrzeug des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg. Es wurde als Zusatzfahrzeug für den Betreuungsdienst angeschafft. Auf dem Fahrzeug ist das ortsvereinseigene Betreuungsdienstmaterial für den Erstangriff verlastet.


Anhänger Feldkochherd

Kennzeichen:PI-8811
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Anhänger - Feldkochherd
Fahrgestell:Kärcher
Baujahr: 1991
Indienststellung:1992
Technikdaten:1,6 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Kärcher
Zuordnung
KatS-Gruppe:
5. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Die Feldküche ist ein Anhänger des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg.


Anhänger Trinkwasseraufbereitung

Kennzeichen:PI-8806
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Anhänger - Trinkwasseraufbereitung
Fahrgestell:
Baujahr: 2004
Indienststellung:2005
Technikdaten:2,6 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Koch
Zuordnung
KatS-Gruppe:
5. Betreuungsgruppe
Beschreibung:Der Anhänger der Trinkwasseraufbereitungsanlage ist dem Katastrophen- und Zivilschutz des Kreis Pinneberg angegliedert. Die Betreuungsgruppe des DRK Pinneberg stellt bei einem Ausfall oder Zusammenbruch des öffentlichen Trinkwassernetzes durch die TWA 6 die Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorgung sicher. Zur Qualitätssicherung der Trinkwasserqualität steht ein kleines mobiles Labor zur Verfügung. Zusätzlich wird gefiltertes Wasser vor Ausgabe durch das Gesundheitsamt kontrolliert. Für die Trinkwasserherstellung kann Oberflächenwasser aus Flüssen oder Seen sowie Brunnenwasser genutzt werden. Durch drei Pumpen wird das Wasser in die Filteranlage gepumpt, wo mittels der vorgehaltenen Chemikalien eine Reinigung stattfindet. Anschließend wird das Trinkwasser in Behältern gesammelt und eingehend geprüft.


Anhänger Feldkochherd

Kennzeichen:PI-5042
Funkrufname:-
Fahrzeugtyp:Anhänger - Feldkochherd
Fahrgestell:Progress
Baujahr: 1980
Indienststellung:1980
Technikdaten:1,2 Tonnen zulässige Gesamtmasse
Ausbauer:Progress
Zuordnung
KatS-Gruppe:
-
Beschreibung:Die Feldküche ist ein Anhänger des Katastrophen- und Zivilschutzes des Kreis Pinneberg.